DerBalubaer-Blog.at

Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 27. Juli 2012

Who the F… is Hendryk Miller?

Jene die mich regelmäßig besuchen - und ich bin überrascht, wie viele das tun - wissen, dass sich bei mir vieles um das Schreiben an sich dreht. Seit einiger Zeit entsteht eine 10bändige Fantasy-Romanserie. Die befindet sich allerdings in einer schöpferischen Pause und ich muss mich ständig von meinen Probelesern anmotzen lassen, weil sie (angeblich voller Spannung) auf die nächsten Kapitel warten. An dieser Stelle ist wohl eine Entschuldigung bei Manuela, Marion, Dominika und Hannes fällig.
Zwei, drei weitere Projekte (ein SciFy-Thriller, eine Biographie, ...) sind in der Planungsphase. Für die Biographie beginnen demnächst die Interviews.

Auf PC, iPad und diversen Notizblöcken liegen etwa zwei Dutzend Ideen und Fragmente herum, die darauf warten, verwertet zu werden. Nicht dazu gerechnet die Loseblattsammlung, deren Blätter langsam vor sich hin welken.
Nur für den Blog - da will mir so gar nichts rechtes einfallen.
Ich bin kein Nörgler und Jammerer. Somit fallen 90% der Themen weg, mit denen die Medien ihr Geschäft machen. Die Geschichte mit dem Kindergarten und der Autobahn waren Schwerstarbeit für mich.
Gedichte und Poesie sind nicht wirklich mein Fach - obwohl meine Frau das Gegenteil behauptet; und über Politik und den täglichen Katastrophen-Quark schreiben andere zur Genüge.
Technische Themen sind spannend, benötigen aber viel Zeit für Recherche, die im Moment fehlt. Geplant ist dafür eine Video-Schulungsreihe mit Übungen zu ECDL und vor allem ECDL-Advanced die in Kürze auf YouTube starten wird.
So habe ich nun beschlossen, in den nächsten Tagen mit einer Fortsetzungsgeschichte zu beginnen und diese quasi „Life“ hier im Blog zu entwickeln. Ich hab derzeit eine (1) erste Szene, die etwa 500 Worte umfasst. 500 Worte sind das Minimum, das ich täglich schreiben möchte/muss, damit der Schreibmotor am Laufen bleibt. Damit sollte wöchentlich eine Szene als Fortsetzung herausspringen.
Für die Story gibt es weder einen fertigen Plot noch weiter Charaktere. Noch nicht einmal eine vage Idee. Außer dieser Szene gibt es NICHTS ;)
Flusssteine_1119939_48469848Bitte erwartet also keine Meisterleistung von mir. Die Zeit reicht neben den anderen Projekten leider nicht aus, fein geschliffene Edelsteine abzuliefern. Vielleicht reicht es bei den meisten Szenen gerade mal zu Flusssteinen.
Aber bekanntlich ist es ja der Wille, der zählt und mitunter kann ich der Einen oder dem Anderen da draußen ein wenig Kurzweil bereiten. Wer will kann sich gerne an der Entstehung beteiligen indem ihr Vorschläge liefert, in welche Richtung sich die Ereignisse entwickeln sollen.
Während ich das hier schreibe, formt sich die Idee, ALLES mit euch zu teilen, was diese Geschichte betrifft. Vielleicht ist es doch ganz spannend für euch, auch zu sehen, wie Figuren, Orte, Handlungen und Szenen entstehen. Welche Quellen zur Recherche ich nutze und welche Tipps bei Autoren und Schriftstellern ich einbeziehe, könnte ich ebenfalls hier sammeln.
Naja,... abwarten. Ich poste das hier erst mal und mach mir noch ein paar Gedanken.
Ach,… Hendryk Miller? Das ist die Hauptfigur.
Foto-Quelle: http://www.sxc.hu/photo/1119939
Fotograf: http://www.sxc.hu/profile/PayBlake
Kommentar veröffentlichen